Kartenlegen und freies Stellen

Das Kartenlegen selbst zeigt uns das Thema und die Konstellation rund um das Leben des Klienten. In der Praxis hat es sich zumindest bei mir bewährt, das Thema aufzustellen. Freies Stellen bedeutet, dass der Klient selbst in sein Thema gestellt wird und dann so auch seine eigene Wahrheit erfährt und ausspricht. Es handelt sich nicht um das klassische Familienstellen, sondern der Klient weiß nicht, wofür er steht und fühlt einfach einmal hinein. Wer fragen dazu hat, kann mich gerne kontaktieren.